Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Herzlich willkommen!

"Damit die unermesslichen geistigen und religiösen Werte, die Bach uns in diesen Werken hinterlassen hat, mehr als es bisher hier möglich war, erschlossen und weiten Kreisen zugänglich gemacht werden. Damit sich eine Gemeinschaft bilde, die diese Bestrebungen stützt und trägt", wurde am 21. Mai 1931 der Bach-Verein Köln offiziell gegründet. Namhafte Dirigenten haben den Chor des Bach-Vereins Köln in seiner über 85-jährigen Geschichte individuell geprägt und zu einem der bedeutendsten Konzertchöre der Rheinregion gemacht.

2002 übernahm Thomas Neuhoff die künstlerische Leitung des Bach-Vereins Köln. Unter seiner Regie hat der rund 60-köpfige Chor seine Präsenz im Kölner Konzertleben deutlich ausgebaut. Neben dem kompositorischen Oeuvre Bachs nimmt inzwischen auch die Erarbeitung von Werken des 20. und 21. Jahrhunderts einen breiten Raum ein. Zudem hat das traditionsreiche Ensemble mit Gesprächskonzerten und Schülerprojekten ganz neue Facetten in seinen Spielplan eingebracht.

Saisonprospekt 2017/18

Hier steht Ihnen unser Saisonprospekt 2017/18 mit ausführlichen Informationen zu unseren Konzerten und Begleitprogrammen, unserem Chor und Chorleiter sowie ersten Plänen für 2018/19 als pdf-Datei [2.695 KB] zum Download zur Verfügung. Gerne schicken wir Ihnen die Broschüre kostenlos und unverbindlich per Post zu. Schreiben Sie hierzu unter Hinterlassung Ihrer Postadresse eine Mail an info@bach-verein.de.

Unsere nächsten Konzerte

Samstag, 27. Januar 2018, 19 Uhr
Evangelische Christuskirche Andernach

Sonntag, 28. Januar 2018, 17 Uhr
Trinitatiskirche Köln

Anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Erstickte Stimmen
Verfemte Musik im Nationalsozialismus
Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Alexander von Zemlinsky, Franz Schreker, Walter Braunfels, Darius Milhaud, Viktor Ullmann und Gideon Klein

Dana Marbach, Sopran
Diren Duran, Flöte
Sofia von Freydorf, Cello
Alina Gehlen, Orgel

Kammerchor des Bach-Vereins Köln
Thomas Neuhoff, Klavier und Leitung

Nähere Informationen zu den Konzerten erhalten Sie hier

War Requiem - Ewig ruhe der Krieg!

Ein internationales und generationenübergreifendes Musikprojekt zum Anti-Kriegsoratorium »War Requiem« von Benjamin Britten im Frühjahr 2018

Im Gedenken an den Ersten Weltkrieg, aber auch als aktuelle Antwort auf neu aufkeimenden Nationalismus in Europa und anderswo in der Welt, veranstalten der Bach-Verein Köln und das Bundesjugendorchester zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 "SHARING HERITAGE" im kommenden Frühjahr gemeinsam mit zahlreichen Partnern ein umfangreiches Projekt, das jugendliche und erwachsene Musiker, Schülerinnen und Schüler aus ganz Europa zusammenbringen wird: "War Requiem: Ewig ruhe der Krieg!" Das Projekt gipfelt im April 2018 in drei international besetzten Aufführungen in den Philharmonien in Köln, Wroclaw (Breslau) und Berlin.

Nähere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier

Der Prospekt zum Projekt

In wenigen Tagen erscheint der ausführliche Prospekt zum umfangreichen Begleitprogramm des Projekts "War Requiem: Ewig ruhe der Krieg" im Druck. Hier steht Ihnen vorab als pdf-Datei zum Download [1.734 KB] zur Verfügung. Auf Wunsch schicken wir Ihnen den Prospekt nach seinem Erscheinen auch gerne per Post zu. Hinterlassen Sie hierzu Ihre Postanschrift bei info@bach-verein.de.

Schülerprojekt 2018: Brittens "War Requiem"

In Zusammenarbeit mit mehreren Schulen der Region Köln/Bonn führt der Bach-Verein Köln von Februar bis Juni 2017 ein breit gefächertes Schülerprojekt zu Benjamin Brittens "War Requiem" durch. Betreut wird das Projekt durch ein eigens zusammengestelltes pädagogisches Team und zahlreiche Musiker, die in den Unterricht gehen und mit den Schülerinnen und Schülern arbeiten. Das Projekt endet nach öffentlichen Abschlusspräsentationen in Köln und Bonn mit dem für die Schülerinnen und Schüler nahezu kostenlosen Besuch des Konzerts in der Kölner Philharmonie. Das Schülerprojekt wird gefördert durch die RheinEnergieStiftung Kultur.

Nähere Informationen zum Schülerprojekt 2018 erhalten Sie hier

Konzert-Kalender: Nie wieder Vorverkauf verpassen!

Der Bach-Verein Köln weitet sein Service-Angebot weiter aus: Ab sofort lassen sich nicht nur alle Konzerttermine als Google-Kalender für Smartphones und Tablets abonnieren, sondern auch die Starttermine des jeweiligen Vorverkaufs. Das neue Angebot richtet sich an alle, die keinen Vorverkaufstermin für ein Konzert des Bach-Vereins Köln mehr verpassen möchten. Nähere Informationen zum Konzertkalender des Bach-Vereins Köln finden Sie hier