Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Begleitprogramm zu Brittens "War Requiem"

Seit vielen Jahren veranstalten der Bach-Verein Köln und sein Künstlerischer Leiter Thomas Neuhoff im Vorfeld von ausgewählten Konzerten regelmäßig umfangreiche Begleitprogramme, die, zugeschnitten auf unterschiedliche Zielgruppen, dem Publikum den Zugang zu oft komplexen Werken erleichtern und inhaltlich, politisch wie musikalisch neue Horizonte eröffnen sollen. Im Rahmen des Projekts »War Requiem: Ewig ruhe der Krieg!« planen Thomas Neuhoff und sein Team zurzeit Einführungsveranstaltungen, Begleitkonzerte, Gottesdienste, Ausstellungen und Lesungen.

Die Übersicht auf dieser Seite kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nur eine ungefähre Vorstellung davon geben, was in Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern im Frühjahr 2018 in Köln und Bonn geplant ist.

»Erstickte Stimmen«
Konzert mit Verfemter Musik im Nationalsozialismus

»Choral Evensong«
9. März 2018, 18 Uhr, Antoniterkirche Köln
Musik von Britten, Ives, Komitas, Messiaen, Penderecki und Say

Ausstellung
Fotos des Fotojournalisten Christoph Bangert

Musikalisch-theologische Einführung
26. März 2018, 19 Uhr, Trinitatiskirche Köln
»Abraham opfert Isaak«
in Kooperation mit der Melanchthon-Akademie Köln und der Karl-Rahner-Akademie

Worte zum Tage
mit dem Theologen Dr. Rainer Stuhlmann
Rundfunkandachten im Deutschlandradio

Lecture
»War and Peace in Music«
Vortrag (engl.) von Carl Kanowsky

Philharmonie Lunch
Offene Probe am Vortag des Konzerts (12.30 Uhr) bei freiem Eintritt

Werkeinführung »War Requiem«
vor Konzertbeginn im Foyer der Kölner Philharmonie


Über das genaue Programm informiert ein eigener Prospekt, der im Herbst 2017 erscheint.